TMX hat die Eigenbehandlung von muskulären und faszialen Verspannungen revolutioniert. Wenn wir Verspannungen besiegen möchten, müssen wir mehr als nur die muskuläre Oberfläche erreichen. Der TMX schafft es durch einen tiefen, punktuellen und langanhaltenden Druck, die myofaszialen Verspannungen zu lösen.

TMX® macht Druck gegen Verspannungen und Schmerzen

Das neue therapeutische Tool zur Eigenbehandlung

Das Startup TMX® Trigger revolutioniert den Markt der physiotherapeutischen Triggertools mit einer kleinen, handlichen Pyramide. Deren runder Kopf wird tief ins Muskelgewebe gedrückt. Damit „triggert“ der Anwender seine Verspannungen und löst eine starke Durchblutung und Zirkulation von Gewebsflüssigkeiten aus. Durch den punktuellen Druck wird das Gewebe gedehnt und die Spannung gelockert.

Der TMX® original und TMX® original plus gehen einen Schritt weiter als Faszienrollen. Denn erst der intensive Akkupressur-Reiz ist in der Lage myofasziale Verklebungen effektiv zu lösen. Damit spricht TMX alle Menschen an, die unter muskulären Schmerzen leiden – sei es auf Grund unnatürlicher Haltungen vor dem Computer oder Belastung im Sport oder im Berufsalltag.

Meine Mission: Triggerpunkte ganzheitlich bekämpfen. Du bekommst nicht nur ein kompaktes therapeutisches Werkzeug an die Hand, mit dem Du Schmerzen jederzeit vorbeugen und selbst behandeln kannst. Du hast die Möglichkeit gezielte Anwendungen von mir deinem TMX® Coach/Master zu erlernen. Entweder in einem meiner Kleingruppen Kurse bei Dinamigo in St Wendel oder in einem Einzel-/Gruppencoaching bei Dir zu Hause.

zur Kursanmeldung